Workshops und Tagesseminare

Gewaltfreie Kommunikation Hegau Bodensee, Überlingen, Radolfzell

Wir werden offener und verletzlicher, wenn wir jemand lieben, und sind bereit, zugunsten von Nähe und Gemeinsamkeit freiwillig unsere Grenzen zu opfern …. Wenn wir lernen, uns deutlicher zu artikulieren, fühlen wir uns nicht nur wohler in unserer eigenen Haut, sondern werden auch wertvoller für unsere Mitmenschen. ( Jesper Juul  )


Preise unten auf dieser Seite

 

Empathie

Empathie ermöglicht einen sanften und präzisen Zugang zu Gefühlen. Emotionen verlieren ihre Schrecken und zeigen sich als Boten wichtiger Bedürfnisse. Die Fähigkeit, auch schwierigen Gefühlen mit Akzeptanz zu begegnen, zeigt sich mehr im Ton als in „richtigen“ Worten. Den eigenen Zugang finden, vorhandene Fähigkeiten weiterentwickeln und vertiefen – darum geht es in diesem Kurs. Im aktiven Übungsfeld können Beispiele praxisnah reflektiert werden.

Sonntag, 14. Oktober 2018, 11-17 Uhr
Preise unten auf dieser Seite

 

Vergebung

Sich befreien von unnötigem Leid und Gedankenkreisen, neue Lebensfreude gewinnen nach Enttäuschung, Kränkung, Unrecht. Es geht darum, die Verantwortung der einzelnen Beteiligten sichtbar zu machen und Gefühlen einen Raum zu geben, in dem sie heilen können. Welche Bedeutung haben die Ereignisse für mein weiteres Leben? Wie kann ich wieder Kraft und Vertrauen finden?  Wie geht es in der Zukunft weiter mit mir, mit uns? Vergebung geschieht nicht von allein. Sie ist eine Entscheidung und vielleicht eine der schwierigsten Aufgaben, die es gibt. Wir erforschen Wege und Chancen an praktischen Beispielen und Erfahrungen.

Sonntag, 11. November 2018, 11-17 Uhr
Oktave Goldbach, Überlingen
Preise unten auf dieser Seite

 

Kommunikation in der Partnerschaft
Beziehungskrisen verstehen und bewältigen

Eine Beziehung findet auf mehreren Ebenen statt und durchläuft unterschiedliche Phasen. Jede hat eigene Gesetzmäßigkeiten. Diese zu kennen, erspart unnötigen Ärger. Im Mittelpunkt steht dabei immer die Frage, wie Individualität und Gemeinschaft zusammenpassen. Viele Menschen erleben es – zu viel Anpassung bedeutet Selbstverlust und zu viel Individualismus gefährdet die Beziehung. Ja sagen zum anderen, ohne Nein zu sich selbst zu sagen – das Seminar zeigt, wie in Spannungsfeldern Persönlichkeiten reifen und Beziehungen an Tiefe gewinnen können. Der Kurs eignet sich für Einzelne und Paare, die Erfahrungen besser verstehen wollen und offen sind, Neues zu wagen – im eigenen Tempo und in Einklang mit den eigenen Zielen.

Samstag, 8. Dezember 2018, 11-17 Uhr Einführungsseminar
Preise siehe unten auf dieser Seite

Aufbau und Vertiefung: 26.1. / 16.2. / 23.3.2019
Termin-Feinabstimmung am 8. Dez. möglich
Preise: siehe unten auf dieser Seite. Bei Buchung aller 4 Termine Ermäßigung 15%.

Seminarort: Überlingen, Oktave Goldbach

 

 

Der Weg der Freude

Freude als Kraftquelle, auch unabhängig von äußeren Situationen – immer wieder haben Menschen es geschafft  schwierige Zeiten zu überstehen und dabei sogar innere Stärke zu entwickeln und anderen beizustehen. Der natürliche Zusammenhang eigener Gefühle, Gedanken und Bedürfnisse und Erfahrungen mit dem „größeren Ganzen“  spielt dabei eine wesentliche Rolle. Ob und wie dadurch eine kraftvolle Basis entstehen kann für besseres  ( Zusammen-) Leben steht im Mittelpunkt gemeinsamen Forschens und Übens.

Sonntag, 11. März 2018, 15-18 Uhr, Überlingen
weitere Treffen:
Samstag, 28. April 2018, 15-18 Uhr
Sonntag, 15. Juli 2018, 15-18 Uhr

Fixkostenbeitrag 15 €.  Seminarbeitrag: freiwillige Spende für einen guten Zweck. 

 

Kommunikation im Beruf

Hierarchien lösen manche Befürchtungen aus. Gewolltes oder ungewolltes Dominanzverhalten wird leicht zum Nährboden für Egoismus und Existenzängste. Was tun? Schweigen, krank werden? Zähne zusammenbeißen, weitermachen? Mitarbeiter sagen: die Arbeit ist gut, wenn wir gut miteinander umgehen. Dazu gehört ein offener und respektvoller Umgang mit Wünschen, Fehlern, Grenzen, Informationen und Kompetenzen. Wenn dabei Unterschiede auftauchen, hilft sorgfältige Kommunikation. Darum geht es in diesem Workshop. Wir arbeiten an praktischen Beispielen.

Samstag, 21. Juli 2018, 11-17 Uhr,
Überlingen, Oktave Goldbach
Preise unten auf dieser Seite

 

Preise Workshops und Tagesseminare

Ich frage Sie/Dich nicht nach Ihrem/Deinem Einkommen. Bitte schätze(n) Dich / Sie sich selbst ein.

 Preis Frühbucher* und 2. Person-Preis
Geringverdiener 35-70 30-60
Normalverdiener 80 65
Gutverdiener 110    90
Topverdiener 160 135 €

 * Frühbucherpreise gelten bis 4 Wochen vor Beginn  
 

 

vergangene Seminare

Empathie
Workshop. Empathie ermöglicht einen sanften und präzisen Zugang zu Gefühlen. Emotionen verlieren ihre Schrecken und zeigen sich als Boten wichtiger Bedürfnisse. Inspirierend und heilsam nennen Teilnehmer diese Erfahrung. Die Fähigkeit, auch schwierigen Gefühlen mit Akzeptanz zu begegnen, zeigt sich mehr im Ton als in „richtigen“ Worten. Den eigenen Zugang finden und verfeinern, vorhandene Fähigkeiten weiterentwickeln und vertiefen – darum geht es in diesem Kurs. Im aktiven Übungsfeld können Beispiele praxisnah reflektiert werden. Der Kurs vermittelt grundlegende Fähigkeiten und eignet sich ebenso, um bei bereits vorhandenen „technischen“ Fähigkeiten die innere Resonanzfähigkeit zu steigern.

Samstag, 3. März 2018, 11-17 Uhr, Überlingen.  
» Workshops

 

Der Weg der Freude
Workshop auf Spendenbasis. Wie können Freude und Glück erhalten bleiben auch in schwierigen Situationen? Der Kurs bietet Reflektionen, Übungen und Mediationen für eine Stärkung des Bewusstseins gemeinsamer Menschlichkeit –  eigene Gefühle, Gedanken und Bedürfnisse können so in einen natürlichen Zusammenhang mit dem „größeren Ganzen“  gestellt werden, dass sie eine kraftvolle Basis bilden für glückliches Leben und friedliches Zusammenleben – eine wirkungsvolle Hilfe gegen Isolation,  Entfremdung und Orientierungslosigkeit. 

Sonntag, 11. März 2018, 15-18 Uhr. Weiteres Treffen am Sonntag, 29. April 2018.
Überlingen, Oktave Goldbach.
» Workshops

Wut tut gut – oder?

Vom verantwortungsvollen Umgang mit Aggressionen. Als ein Art Urtrieb kommt Aggression ins Spiel, wenn Grenzen bedroht sind oder Hindernisse auftauchen. Sie befähigt zu Höchstleistungen, Rücksicht auf andere ist dabei jedoch nicht vorgesehen. Deshalb ist sie selten gern gesehen. Wie entsteht Aggression überhaupt und wie wird daraus Ärger und Wut? Wie begegne ich fremden Aggressionen? Aggressionen integrieren – so, dass sie weder mir noch anderen schaden, darum geht es in diesem Seminar. In Gruppen- und Einzelarbeit entwickeln wir individuelle Lösungswege, damit verantwortungsvoll umzugehen. 

Samstag, 17. März 2018, 11-17 Uhr
Überlingen, Oktave Goldbach

Angst entmachten

Workshop. Ein machtvolles, unangenehmes und oft verborgenes Gefühl ist die Angst. Wie sie entsteht, was sie in Gang hält, ob man sie loswerden oder wie sonst mit ihr umgehen kann, und nicht zuletzt: was fremde Angst bei mir auslöst – der Kurs macht Grundformen der Angst transparent und zeigt, welche Rolle Erfahrungen und Gedanken spielen. Im aktiven Übungsfeld können individuelle Wege entwickelt werden, Ängsten wirksam zu begegnen.

Samstag, 3. Februar 2018, 11-17 Uhr
Überlingen, Oktave Goldbach

 

 

 

Stand 8.9.18   Irrtümer und Änderungen vorbehalten