Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg

Viele Menschen wünschen sich einen offenen und respektvollen Umgang miteinander. Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Rosenberg zeigt, wie das gelingt.

Präzise Technik, inspirierende Momente, fundierte Empathie – in meinen Seminaren vermittle ich Theorie und Praxis einer echten Kommunikation auf Augenhöhe.

Mit GFK zu neuen Horizonten – ich freue mich auf Sie!

 

Mit herzlichen Grüßen
Dagmar Albrecht

 

Das können wir klären.

Gewaltfrei. Transparenz in der Kommunikation

GFK – worum geht es?

Gewaltfreie Kommunikation (GFK) ist ein Klärungsmodell in vier Schritten. Elementare, essenzielle, existenzielle Beweggründe sind das Herzstück der Methode, weil Ausganspunkt kreativer Lösungen. Man nähert sich ihnen mit dem „Viererschritt“: Im Unterscheiden von Beobachtungen und Bewertungen, Gefühlen und Gedanken, Bedürfnisse und Strategien, konkreten Bitten und Wünschen bzw. Forderungen entwickeln sich Transparenz und tieferes Verständnis – eine optimale Basis für erfreuliche Lösungen.

Abraham Maslow hat sie beschrieben, diese allen Menschen gemeinsamen Beweggründe (Bedürfnisse, engl.: needs): Echtheit, Augenhöhe, Geborgenheit, Autonomie, Gemeinschaft …. Marshall Rosenberg stellt sie in den Mittelpunkt seines Modells. Man sollte sie kennen – sie sind nicht nur die „Wurzel der Gefühle“ sondern auch die „Quelle aller Lösungen“.

GFK ist eine Reflexionsmethode, weniger ein Sprechmodell. Sie fördert eine Haltung von Selbstverantwortung, Augenhöhe und Mitgefühl.


Goldbach-Seminare sind so genannt nach dem gleichnamigen Ortsteil von Überlingen.

⇒ weiterlesen

Die nächsten Starts

Meine Angebote

Einstieg in die GFK

 

Kurzeinführungen
Einführung in das Klärungsmodell GFK. Ein Teil gelingender Kommunikation ist Technik – viel stärker wirkt die innere Haltung. Beide Aspekte werden in diesem Kurs vorgestellt.
3 Stunden (inkl. Pause)

Schnupperseminare
Grundzüge des Klärungsmodells GFK mit Workshop. Denk- und Sprachgewohnheiten, Gesprächsbarrieren, Empathie – es geht um eine solide Basis für erfreuliche Lösungen.
6 Stunden (inkl. Pausen), samstags 11-17 Uhr in Überlingen
 

Basistage 1-4  
Intensivtraining in vier Modulen für Neueinsteiger und Teilnehmende mit Vorkenntnissen. Es geht um ein solides Verständnis der GFK, realistischen Umgang mit dem Modell und mehr Sicherheit bei der Anwendung im Alltag.
4 mal samstags 11-17 Uhr

⇒ zu den Einstiegskursen

Aufbauseminare und Vertiefung


Intensivtraining zu verschiedenen Themen der GFK für Teilnehmende mit Vorkenntnissen.
Bewusstheit und Vertiefung statt Sprachfloskeln und Gesprächsregeln.

⇒ zu den Kursen

Übungsgruppen

Übungsgruppen (Praxisgruppen) in Radolfzell und Überlingen. Individuelle Übungs- und Vertiefungsmöglichkeiten für Auffrischung, kontinuierliche Weiterentwicklung und Integration Gewaltfreier Kommunikation in den Alltag.
⇒ zu den Kursen

Kommunikation in der Partnerschaft


Themenseminar in 4 Modulen, samstags 11-17 Uhr
Ja sagen zum anderen ohne Nein zu sich selbst zu sagen. Informationen und Anleitung für selbstverantwortlichen Umgang mit Höhen und Tiefen von Beziehungen. Geeignet für Paare und Einzelpersonen.

⇒ zu den Kursen

Coaching und Mediation

Einzel-, Paar- und Gruppenarbeit. Themen klären, Gespräche vorbereiten, Konflikte auf faire Weise beenden – Coaching und Mediation begleitet Einzelpersonen, Paare, Familien, Gruppen, Teams…

Info und Angebote Coaching und Mediation

FREUDE!!! Die natürliche Verbundenheit des Menschen mit dem „Größeren Ganzen“ als Kraftquelle erfahren. Betrachtungen, Austausch, Meditationen. Kostenloses Seminar Sonntag, 17.5.2020, 15-18 Uhr  ⇒ mehr erfahren

VERGEBUNG. Sich befreien von unnötigem Leid und Gedankenkreisen, neue Lebensfreude gewinnen nach Enttäuschung, Kränkung, Unrecht. Kostenloses Seminar Sonntag, 5. April 2020, 15-18 Uhr ⇒ mehr erfahren

Die Oktave Goldbach

Die Seminar- und Praxisräume „Oktave Goldbach“ in Überlingen bieten mit weitem Blick über See und Berge ein erholsames und inspirierendes Ambiente für Gruppen und Gespräche. In Radolfzell finden Sie  mich in der Innenstadt.
⇒ Anreise zum Seminarhaus Oktave Goldbach