Vergebung


4.04.2020

Sich befreien von unnötigem Leid und Gedankenkreisen, neue Lebensfreude gewinnen nach Enttäuschung, Kränkung, Unrecht.

Es geht darum, Rolle und Verantwortung der einzelnen Beteiligten zu klären. Gefühle bekommen einen Raum, in dem sie willkommen sind. Welche Bedeutung hatten die Ereignisse für mich und welche gebe ich ihnen für mein künftiges Leben? Wie kann ich wieder Kraft und Vertrauen finden? Wie geht es weiter mit mir, mit uns? Vergebung geschieht nicht von allein. Sie ist eine kraftvolle Entscheidung.

Sie lernen einen Weg kennen, Erfahrungen auf ganzheitliche Weise, also im Denken, Fühlen und Handeln, zu transformieren – Schritt für Schritt und in Ihrem eigenen Tempo.

4. April 2020, 15-18 Uhr
Oktave Goldbach, Überlingen

Seminar kostenlos, Spenden willkommen. Einnahmen werden gespendet. Bitte möglichst früh verbindlich anmelden für Planungssicherheit.

Bei Fragen oder Anregungen nutzen Sie gerne das Kontaktformular.

 

Anmeldung

Ich möchte mich verbindlich anmelden.


        Bitte füllen Sie die Felder mit * aus. Ich verwende diese Daten ausschliesslich gemäss Datenschutzerklärung